Pietro De Marchi

Trotz seines jungen Alters hat Pietro bereits beeindruckende Erfahrungen. Er begann mit dem Reiten schon in seiner Kindheit und besuchte dann die Kurse der „Federazione Italiana“ und der renommierten „British Horse Society“, wo er den Titel Federal Instructor F.I.S.E. der Stufe eins und den B.H.S.A.I. der B.H.S. erwarb. Gleichzeitig setzte er seine Wettkampftätigkeit fort, zuerst in der Dressur, dann im Springreiten, wobei er die Lehren einiger der besten italienischen und ausländischen Reiter nutzte. Zu seinen wichtigsten erzielten Ergebnissen zählen: Gold bei den regionalen Meisterschaften in der Dressur, Silber bei den italienischen Jugendmeisterschaften im Springreiten und den italienischen Meisterschaften im Springreiten der Junioren sowie zahlreiche Platzierungen und Siege in nationalen sowie zwei Siege in internationalen Wettbewerben. Er arbeitet als Trainer in Großbritannien und kommt regelmäßig fürs Unterricht zum Il Paretaio.